Weihnachtsbraten jetzt reservieren

 

Weihnachtspute 4 bis 6 kg

unsere Artikel-Nummer: SAO1452
Gewicht: 4000g

Weihnachtspute vom Bauernhof

64,14 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK
16,04 EUR pro kg

verbindliche Reservierung

Anzahl:


Weihnachtspute direkt vom Bauernhof frei laufend und aus Eigenanbau gefüttert aufgewachsen.
Als Weihnachtsputen werden leichte Puten bezeichnet. Sie haben ein Bratgewicht von etwa 4 bis 6 kg. In dieser Größe können sie noch im Ganzen gebraten werden. Als Ganzes braten macht die besondere Spezialität der Weihnachtsputen aus. Puten liefern verschiedene Fleischqualitäten. Einerseits das helle, zarte Brustfleisch und andererseits das dunklere, kräftiger schmeckende Keulenfleisch.

Preis für eine Weihnachtspute ca. 4,0 kg küchenfertig zubereitet ohne Innereien. Die Weihnachtspute wiegt zwischen 4 und 6 kg. 

Gewichtsgenaue Verrechnung

Zahlung mit Kreditkarte

☞ bitte reservieren Sie 
☞ nächster Liefertermin auf Weihnachten
☞ Bezahlung bei Versand.

weitere Informationen:


Rohmilchbutter für Sie ausgewählt

Freude und Begeisterung am gesunden Produkt

Zu Weihnachten ist der Stefanietag bei uns immer ein Familienfest, ein Fest der Freude und vor allem ein kulinarischer Höhepunkt. Allen geht es gut, alle sind entspannt. Nur ich stehe gestresst in der Küche und bin schohn tagelang mit den Vorbereitungen beschäftigt. Angesichts meines fortgeschrittenen Alters habe ich es aber gelernt genau diesen Festtag zumindest deutlich stressfreier zu machen und mehr am Fest teilzunehmen. 

Gerade die Weihnachtspute eignet sich dazu hervorragend. Mit der Convit Methode wurde es wesentlich besser, ich kann mich mehr auf das Zelebrieren der Spezialität konzentrieren.

Am Weihnachtstag brauche ich die Weihnachtspute nur mehr 30 Minuten braten. Das ist deutliche weniger Stress und ich mich auf die Zuspeisen konzentrieren. 

Ihr Vorteil:

Die Weihnachtspute können Sie bei uns im Shop reservieren und die wirklich wichtigen Zutaten können Sie gleich mitbestellen. Damit sind Ihre Grundprodukte von allerbester Qualität und die Weihnachtspute wird frisch geliefert. Den Einkaufsstress genau in dieser hektischen Zeit können sie damit vermeiden. 

Unsere Rezept Vorschläge sind mit sehr vielen wertvollen Praxistipps die Ihnen helfen es stressfreier anzugehen. 

Sulmtaler Huhn Rezept


Warum ist die Weihnachtspute so besonders gut?

Wesentlich ist das Grundprodukt Pute. Die Puten wachsen beim Dominik schön langsam, keine schnelle Mastpute. Ganz kleine Herden, nur wenige Puten mit viel Platz.

Die Weihnachtspute als Ganzes Braten macht den guten Geschmack aus. Die Weihnachtspute hat die ideale Größe für ein Familienfestessen und muss als Ganzes in den Ofen. Das stundenlange Braten am Knochen, das Auschmelzen des Fettes, die verschiedenen Fleischteile der Pute machen es aus.

Zeit und Geduld ist die Wesentliche Zutat der Weihnachtspute. Eine Ganze Weihnachtspute will auch richtig gebraten, geschmort werden. Dann allerdings begibt man sich geschmacklich auf eine Ebene die mit der herkömmlichen Pute nicht zu vergleichen ist. Saftiges kerniges Fleisch schön fest und mit unvergleichbaren Aroma. Langsam Schmoren wird durch mehr Geschmack und Zartheit belohnt.

Eigentlich kann nichts schiefgehen. Die Pute im Ofen wird von selbst zur Delikatesse. Einzig das Zerteilen der fertigen Pute erfordert ewas Handfertigkeit. Noch ein Tipp, setzen Sie das Weihnachtsessen nicht zu Früh an, damit machen Sie sich nur selber Stress.

Weihnachtspute mit Serviettenknödel und Kürbisgemüse 

Weihnachtspute

Unsere Zutaten für eine perfekte Weihnachtspute:

 64,14 €  16,04€/kg  
Stk. in den Korb
 27,49 €  27,49€/kg  
Stk. in den Korb
 5,50 €  22,00€/kg  
Stk. in den Korb
 6,46 €  25,84€/kg  
Stk. in den Korb
 

 8,11 €  62,38€/kg  
Stk. in den Korb
 10,00 €  66,67€/kg  
Stk. in den Korb
 4,51 €  18,04€/Liter  
Stk. in den Korb
 11,40 €  28,50€/kg  
Stk. in den Korb
 


So schön knusprig braun soll die Weihnachtspute nach ca. 4 Stunden sein. Einen Teil der Füllung als Serviettenfüllung die letzte halbe Stunde zur Weihnachtspute legen. Dadurch erhalten Sie eine wunderbar lockere flaumige Beilage.

Weihnachtsbute Rezept

Herrlich saftiges Putenfleisch, irre Optik und eine gesunde Geflügelspezialität. In verschiedenen Bereichen hat die Weihnachtspute jeweils andere Fleischaromen. Sie sollten also Fleisch aus mehreren Bereiche der Weihnachtpute am Teller haben. Es schmeckt auch so wie es aussieht, einfach herrlich.

Weihanchtspute mit Kürbisgemüse

Weihnachtspute Convit

Letztes Jahr haben wir die Weihnachtspute Sous vide am Vortag zerteilt. Man kann sie danach sogar einkühlen. Beim Profikoch Alexander Herrmann habe ich das im Fernsehen gesehen. Ich könnt ja gar nicht an einem Tag zehn Enten machen. So mache ich die schon Tage vorher und gebe sie in den Tiefkühler. Die Methode ist eine echte Bereicherung und funktioniert auch bei der Weihnachtspute.

Am Weihnachtstag brauchen Sie die Weihnachtspute nur mehr 30 Minuten braten. Das ist deutliche weniger Stress, Sie können sich auf die Zuspeisen konzentrieren. 

Saftig, zart und suuuper gut: Die Weihnachtpute mit der Niedriggarmethode und Sie bekommen den besten Braten Ihres Lebens.

So geht`s Tipp: Die Weihnachtspute gut abwaschen und dann mit Küchenpapier trocken tupfen. Anschließend mit Salz und Geflügelgewürz innen und außen gut würzen. Jetzt mit einer Klarsichfolie richtig fest einwickeln, rundherum und mehrfach, bis das Ganze ein stabiles Paket ist. Danach im Ofen bei 70° C Umluft 12 Stunden lang im eigenen Saft garen. Keine Angst die übliche Klarsichtfolie kann man bedenkenlos bis 120 Grad erhitzen. 

Danach die Weihnachtspute aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und die Folie aufschneiden. Mit einer frischen Folie umwickeln und in den Kühlschrank, zwei Tage sind überhaupt kein Problem. Sonst in den Tiefkühler, da ist die Weihnachtspute dann sogar drei Wochen haltbar. 

Am Festtag aus dem Kühler nehmen, die Folie entfernen und vor dem Servieren ca 45 Minuten bei 220°C in den Ofen auf einem Gitter bei Ober und Unterhitze braten. Kerntemperatur am Knochen 70 Grad. Das Fett unterhalb in einem Blech abfangen und regelmäßig abgießen. Nach 30 Minuten ist die Weihnachtspute goldgelb und herrlich knusprig. Die beste Weihnachtspute die Sie je gemacht haben. Convit sagen die Franzosen, im eigenen Fett garen.


Weihnachtspute - eine Top Geflügelqualität

Opa Spitzbart - "Seit über 50 Jahren betreiben wir Geflügelzucht dabei wird über Generationen unser Wissen weitergeben, einer der Punkte die die besondere Qualität ausmachen". 
Das Who is Who der Geflügelwelt
Die Geflügel Aristokratie ist auf Gut Haberhaide versammelt. Das Geflügel auf dem Hoidingerhof ist schon sehenswert.
Auf der Hühnerweide befindet sich die Who is Who der Geflügelwelt. Sulmtaler Huhn, Bresse Gauloise Huhn, Altsteirische, Perlhühner, Appenzeller Spitzhaube, Landgänse, Pekingenten, Flugenten, Steirische Nackthalshühner, Blaue Pute, Cröllwitzer Pute, Pfau und noch mehr Rassegeflügel.
Die Hühner laufen frei in sehr großzügig angelegten Gehegen. Das sind wirklich schöne Wiesen in denen sich die Hühner wohl fühlen. Die Hendl wachsen zwischen Streuobstwiesen auf. Durch die Freilandhaltung suchen sich die Hendl als gute "Futtersucher und Körndlpecker" die Nahrung selbst. Zugefüttert wird aus eigener Produktion. Dominic Spitzbart hat die Geflügelhaltung von seinem Vater gelernt. Rasse, Zucht und Gourmet Geflügel bringt er ausgezeichnet in Einklang. Jetzt gibt es seit mehr als fünfzig Jahren Geflügel und Eier auf dem Hoidingerhof. >>> Geflügel Petition

Alles am eigenen Hof

"Wichtig ist, dass wir alles selber in der Hand haben und nicht von Konzernen abhängig sind". Alles findet am eigenen Hof statt. Vom behutsamen Umgang mit den empfindlichen Kücken, das heranwachsen des gesunden Geflügels bis zur küchenfertigen Aufbereitung des fertigen Geflügels. Alles in Handarbeit, dadurch ist die Qualität bis zur Lieferung immer spürbar. >>> Geflügel Hofschlachtung.   

So habe ich es erlebt

Sie wählen die Elterntiere für die Kücken sehr sorgfältig aus. Das garantiert, daß die Enten möglichst widerstandsfähig sind und nicht so leicht krank werden können. Drei Tage vor dem Schlüpfen werden die Bruteier in einen sogenannten Schlupfbrüter umgeschoben. Gleich nach dem Schlüpfen sind die Kücken schon ganz schön frisch, einige schauen schon ganz frech in den Fotoapparat. Sie brauchen jetzt Wärme - 36 Grad - viel Wasser und Futter. Ganz eng drücken sie sich aneinader. Bodenheizung und zusätzliche Strahler sorgen für die notwendige Wärme, ein Ventilator und Zuluftklappen sorgen für ausreichende Belüftung und das eigene Kückengehege schützen die kleinen Kücken vor Zugluft. Das ist ein extrem empfindliche Phase, alles muss genau passen, nur der Bauer hat Zutritt.

Martinsgans Tagesgössl

Wahre Lebensmittel brauchen Zeit. Sie ist die kostbarste Zutat für das Besondere.

"Wir geben unserem Geflügel Zeit um sich richtig gut zu entwickeln". Genau das ist der große Unterschied zur Massenhaltung in der Lebensmittelindustrie. 

Dominik Spitzbart - Bauer auf Gut Haberhaide einem Arche Hof

Abgesehen von der Rasse ist die Aufzucht und das Futter der Weihnachtspute ein entscheidender Faktor für den Geschmack des Weihnachtsbratens. Die Puten können bei uns picken was ihnen am besten schmeckt.  Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Alter, die Puten müssen Zeit zum Wachsen haben. Das Fleisch ist durch die artgerechte Haltungsform noch aromatischer und würziger. 
Ich habe die Geflügel Realität bei Ihm gelernt, darf seine guten Produkte genießen und dafür Danke ich dem Dominik und der Stephanie. Je länger ich mich mit dem Thema Geflügel beschäftige umso mehr schätze ich die Arbeit der Familie Spitzbart.

Hoidinger Mostheuriger

Weizenfeld auf der Haberhaide, den Großteil des Futters für seine Tiere erzeugt der Dominik selber. " Da weiß ich was meine Tiere bekommen!"


Reservieren Sie jetzt Ihre Geflügel Besonderheiten:

Seltene Geflügelrassen - Geflügel das es nur einmal im Jahr gibt. Die artgerechte Geflügelhaltung mit viel Freilauf erlaubt nur eine Aufzucht im Frühling. Eine lange Lebensdauer über dem Sommer macht das Geflügel im Herbst zu etwas Besonderen.

 43,70 €  21,85€/kg  
Stk. in den Korb
 58,68 €  29,34€/kg  
Stk. in den Korb
 71,35 €  35,67€/kg  
Stk. in den Korb
 71,35 €  35,67€/kg  
Stk. in den Korb
 

 75,06 €  18,77€/kg  
Stk. in den Korb
 39,79 €  18,09€/kg  
Stk. in den Korb
 32,06 €  16,03€/kg  
Stk. in den Korb
 64,14 €  16,04€/kg  
Stk. in den Korb
 


Kundenmeinungen

Sehr geehrte Frau Lemmerer,

ich bedanke mich auch im Namen meiner Familie für eine wirkliche tolle Pute.
Ich esse seit 10 Jahre kein Fleisch, aber weil das Tier glücklich, frei
und gesund hat leben dürfen, habe ich in diesem Jahr eine Ausnahme gemacht.
Meine Familie und ich waren begeistert von der guten Qualität und dem
exzellenten Geschmack. 
Vielen herzlichen Dank. L.G.


In der gesunden Ernährung ist das Geflügel kaum zu Überflügeln.

Bei Geflügel befindet sich das meiste Fett direkt unter der Haut. Ein großer Teil des Fettes tritt beim Braten aus. Deshalb kann Geflügel als fettarme Kost bezeichnet werden. Wer es komplett ohne Fett will kann ja die Haut entfernen.
Nährstoffe mit grosser Wirkung - Geflügelfleisch ist ein wichtiger Lieferant von Vitaminen, Mineralstoffen und wertvollen Spurenelementen. Geflügel ist Inhaltreich an Eisen, Kalium und Zink. Bei den Vitaminen an B12 B2 B5 und Niacin.
Die Fett Zusammensetzung beim Geflügel - ist gesundheitlich viel günstiger als jenes von anderen Tierarten. Geflügel hat einen größeren Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ungesättigte Fettsäuren sind wichtige Bausteine der Zellwände und wirken sich positiv auf den Colesterinspiegel aus. Zudem ist dadurch die Verdaulichkeit leichter.
Auch beim Geflügel ist Fett der Geschmacksträger. Die besten Stücke sind ganz klar die Fettreichen. Gourmets und Fachleute wissen das schon lange – doch in den Köpfen der Verbraucher herrscht die Devise: Mager ist gut, fett ist schlecht. Aber Fett ist nicht gleich Fett. Man muss zwischen drei verschiedenen Arten unterscheiden: Das subkutane Fett, das sich direkt unter der Haut befindet, das intramuskuläre und das intermuskuläre. Letztgenanntes gibt dem Geflügelfleisch seine Saftigkeit – und sorgt für die Würze und den Geschmack: Je mehr intermuskuläres Fett ein Stück Geflügelfleisch hat, desto besser schmeckt es. Das meiste Fett beim Geflügel befindet sich unter der Haut. Ein Qualitäts Huhn mit Haut hat ca. 18,8% Fett, Hühnerbrust Filet ohne Haut ca. 1,5% Fett, Schenkel ohne Haut ca. 2,5 % Fett.


Spermidin im Gelflügelfleisch - Hühnerfleisch gebraten: 1,73 mg

Damit zählt das Geflügel nebendem Wildfleisch zu den Spermidinreichsten Fleischsorten. Lammfleisch hat 0,5 mg, Schweinefleisch 0,35 mg, Lachs 0,45 mg. 

Die Spermidinforscher der Universitäten Graz und Innsbruck veröfftenlichten 2018 eine Studie zum Thema Spermidin. Aus Vorversuchen wusste man bereits von Tierstudien das die Gabe von Spermidin lebensverlängernd wirkte. Bei der neuen Studie an 830 Menschen zwischen 45 und 85 Jahren wurde eindeutig festgestellt das eine spermidinreiche Ernährung mit einer höheren Lebenserwartung in Zusammenhang steht.

Jene Teilnehmer, die über ihre Ernährung mehr als 80 µmol pro Tag Spermidin zu sich nahmen, hatten ein geringeres Risiko, im 20-jährigen Beobachtungszeitraum der Studie zu versterben als Teilnehmer, die eher spermidinarm essen. Ja, die spermidinreich Essenden konnten mit einem Überlebensvorteil von etwa 5 Jahren rechnen. Veröffentlicht wurde die Studie im American Journal of Clinical Nutrition.

>>>> mehr über Spermidin 

Produktbewertungen

Für diesen Artikel wurden noch keine Bewertungen veröffentlicht.



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.