Geflügelherbst - jetzt gesundes Geflügel reservieren 

 

Gesunde Tiere = Gesundes Fleisch

Eines der Hauptprobleme unserer Zeit 
"Wir essen viel zuviel Fleisch"

Durch den übermäßigen Fleischkonsum werden wir auch noch krank. Zuerst müssen wir die Tiere ernähren, halten sie unter unwürdigsten Bedingungen und machen die Tiere sogar zum Nahrungs Konkurrenten des Menschen. Es gibt ständig 1.000 Millionen Schweine und 1.400 Miliionen Rinder auf der Welt und es werden immer noch mehr. Bei Vernünftiger Ernährung würde die Hälfte genügen. Wir verbrauchen täglich bereits eine Million Tonne an Fleisch. Allein in Deutschland werden jährlich 58 Millionen Schweine, 630 Millionen Hühner und 3,2 Millionen Rinder geschlachtet.

Fleisch ist für unsere Ernährung sehr wichtig, nur die Dosis macht das Gift.

Es sollte aber in einer guten Ausgewogenheit zu den anderen Lebensmitteln stellen. Früher gab es Fleisch noch an Sonntagen oder nur zweimal pro Woche. Wenn Fleisch - dann sollte es auf unserem Speisepaln etwas Besonderes sein. Bewußt und mit Ehrfurcht Fleisch essen. Gesundes Fleisch von gesunden und in artgerechter Haltung aufgewachsenen Tieren ist das Gebot der Stunde. Bei uns wird von den Tieren alles verwertet und nicht nur die Edelteile. Ganz wichtig ist noch - alles aufessen - schon aus Ehrfurcht von den Tieren sollte nichts auf dem Müll landen. Der Wert einer Kultur bemisst sich daran, wie sie sich gegenüber Tieren verhält. (Gandhi)

Unser Fleisch kommt ausschließlich von gesunden Tieren mit artgerechter Haltung

Pustertaler Sprinzen



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.