Osterbrunch 2024

Der Osterbrunch vereint die besten Produkte von Frühstück und Mittagessen und das kann dauern. Deshalb sollten von allem etwas dabei sein, vom klassischen Frühstück, auch etwas Warmes vielleicht ein Suppe und auch noch etwas Süsses. Neben den Oster Highlights wie Osterbraten, Osterschinken, Osterkuchen brauchen Sie eine Grundausstattung. Wir bieten dazu eine große Auswahl, unsere Empfehlungen:

Osterbraten zu Osterbrunch

 78,49 €  78,49€/kg  
Stk. in den Korb
 42,56 €  85,12€/kg  
Stk. in den Korb
 191,74 €  191,74€/kg  
Stk. in den Korb
 84,93 €  84,93€/kg  
Stk. in den Korb

Schinken zum Osterbrunch

 62,88 €  62,88€/kg  
Stk. in den Korb
 49,73 €  49,73€/kg  
Stk. in den Korb
 10,55 €  52,75€/kg  
Stk. in den Korb
 20,77 €  41,54€/kg  
Stk. in den Korb

Wurst zum Osterbrunch

 11,98 €  49,92€/kg  
Stk. in den Korb
 6,20 €  62,00€/kg  
Stk. in den Korb
 7,48 €  29,92€/kg  
Stk. in den Korb
 7,48 €  29,92€/kg  
Stk. in den Korb

Fisch zum Osterbrunch

Gebeizten Fisch - Graved Lachs - passt hervorragend zum Osterbrunch.

 33,17 €  82,92€/kg  
Stk. in den Korb
 29,00 €  72,50€/kg  
Stk. in den Korb
 17,00 €  147,83€/kg  
Stk. in den Korb
 19,97 €  79,88€/kg  
Stk. in den Korb

Speck zum Osterbrunch

 7,73 €  38,65€/kg  
Stk. in den Korb
 8,57 €  42,85€/kg  
Stk. in den Korb
 10,38 €  41,52€/kg  
Stk. in den Korb
 7,81 €  39,05€/kg  
Stk. in den Korb

Brotaufstriche zum Osterbrunch

 8,81 €  44,05€/kg  
Stk. in den Korb
 8,81 €  44,05€/kg  
Stk. in den Korb
 4,85 €  32,33€/kg  
Stk. in den Korb
 8,03 €  43,41€/kg  
Stk. in den Korb

Käse zum Osterbrunch

 9,06 €  45,30€/kg  
Stk. in den Korb
 6,87 €  34,35€/kg  
Stk. in den Korb
 8,32 €  69,33€/kg  
Stk. in den Korb
 8,36 €  33,44€/kg  
Stk. in den Korb

Brot, Butter, Marmelade und Joghurt zum Osterbrunch

 7,13 €  7,13€/kg  
Stk. in den Korb
 7,99 €  57,07€/kg  
Stk. in den Korb
 8,68 €  39,45€/kg  
Stk. in den Korb
 4,04 €  19,24€/Liter  
Stk. in den Korb

Eingelegtes zum Osterbrunch

 11,72 €  58,60€/kg  
Stk. in den Korb
 3,87 €  35,18€/kg  
Stk. in den Korb
 9,26 €  37,04€/Liter  
Stk. in den Korb
 9,26 €  37,04€/Liter  
Stk. in den Korb

Getränke zum Osterbrunch

 56,62 €  7,15€/Liter  
Stk. in den Korb
 66,49 €  8,40€/Liter  
Stk. in den Korb
 63,01 €  7,96€/Liter  
Stk. in den Korb
 10,24 €  13,65€/Liter  
Stk. in den Korb

Süsses zum Osterbrunch

 7,56 €  108,00€/kg  
Stk. in den Korb
 7,56 €  108,00€/kg  
Stk. in den Korb
 12,66 €  84,40€/kg  
Stk. in den Korb
 8,39 €  46,61€/kg  
Stk. in den Korb

Unser Eierkren ein Ostern Besonderheit

Wirklich ganz einfach und schmeckt so hervorragend gut. In Kärnten gibt es verschiedene Küchentraditionen, wie der Eierkren für Ostern zubereitet wird. Wir machen es so. Kren Meerrettich entweder frisch gerieben oder unser Kren aus dem Glas, hartgekochte Eier gehackt und mit einem Joghurt vermischt. Mit Sauerrahm geht es auch aber dann ist der Eierkren nicht so schön flüssig sondern etwas fester. Apel Balsam Essig und ein weinig Mohnöl dazu. Gut mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Oft werden noch Apfelstücke und etwas Zitrone beigemengt, das muss man aber frisch machen sonst werden die Apfelstück braun und das sieht nicht so gut aus. Das ganze eine Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Gereicht wird der Eierkren in kleinen Schüsseln. Das schmeckt richtig nach Ostern in Kärnten.

 5,78 €  57,80€/kg  
Stk. in den Korb
 4,04 €  19,24€/Liter  
Stk. in den Korb
 12,95 €  51,80€/Liter  
Stk. in den Korb
 21,38 €  85,52€/Liter  
Stk. in den Korb

Eierkren

Osterbrunch mit der Familie

Osterbrunch bei Schätze aus Österreich

Vorbereitungen für den Osterbrunch

Das gemeinsame Osterfrühstück ist eine Familientradition, die bei aller Vorsicht auch heuer möglich sein muss. Beisammen sitzen, sich unterhalten und genießen. Der Osterbrunch beginnt mit dem Frühstück und geht lückenlos auf das Mittagessen über. Ein guter Osterbrunch ist abwechslungsreich und auch ein schön gedeckter Tisch gehört dazu. Auch wenn es kitschig ist aber es gefällt einfach. Eine schöne Tischdecke mit Osterservietten. Frühlingsblumen wie Hyazinthen und Tulpen machen den Brunch einfach gemütlicher. Dazu kommen Ostereier in ihren bunten Farben. Auf keinem Ostertisch sollten aber Kerzen oder Palmzweige fehlen.

Am Vortag einige Spezialitäten zubereiten

Ganz gut kommen natürlich selbst gebratene Brötchen und ein Osterzopf an. Auch der traditionelle Eiersalat sollte am Vortag gemacht werden und über Nacht im Kühlschrank einziehen, dann schmeckt er einfach besser.

Die Zutaten für den Osterbrunch vorbereiten

Wenn alles gut vorbereitet ist ist es auch für Sie ein entspannter Osterbrunch. Es sollen nur die Frischen Zutaten am Ostertag übrig bleiben. Ganz gut gefällt es auch die frische Rohmilchbutter mit einem Kugelausstecher vorzubereiten, kleine Butterbällchen sehen sehr dekorativ aus. Sie können die Rohmilchbutter aber auch in Silikonformen geben und otisch aufwerten. Damit zieren Butterherzen oder Buttereier den Brunch.

Lassen Sie sich helfen, mit etwas Zuspruch macht es dann eh jeder gerne. 

Bevor es losgeht nehmen Sie sich eine kurze Auszeit und genießen Sie den Moment. So schöne Familienmomente gibt es im Leben nicht sehr oft.

Osterschinken ein österreichisches Traditionsgericht

Nicht jeder Schinken ist ein Osterschinken, nein der Osterschinken ist etwas besonderes. Zu Ostern kommen die Familien nach dem Gottesdienst zusammen um richtig zu schlemmern und das Ende der Fastenzeit zu feiern. Dabei spielt der Osterschinken, geräuchert und gekochter Schinken, eine zentrale Rolle. In Kärnten wird der Osterschinken wird in den Gottesdienst mitgenommen und geweiht. Dort nennt man die Verwandten Besuche an den Osterfeiertagen die "Schinkenrally". 

Osterschinken

Der traditionelle Osterschinken ist von der Schweinekeule. Als besonders Delikat hat sich der Beinschinken entwickelt. Beinschinken gekocht, kühl geräuchert und zur Vollendung gereift. Ein absoluter Premium Schinken und ein Parade Beispiel für ausgezeichnetes Handwerk. Häufig wird aber auch roher Schinken gekauft und nach einem Hausrezept weiter verarbeitet. 

Osterschinken warm zubereitet

Dazu wird Suppengrün angeröstet und mit Zwiebel im Wasser aufgekocht. Traditionelle Gewürze dazugeben wie, Salz, Pfeffer, Lorbeer und Wacholder. Die Schwarte des Schinkens einschneiden und dann in der Brühe je nach größe des Schinkens etwa zwei Stunden garen. Im Backofen dann noch knusprig grillen. Warm servieren, er schmeckt so aber auch kalt wunderbar. Rechnen Sie mit ein Kilo Schinken für 4 Personen. Rechnen Sie eher größzügig, sollte etwa übrig bleiben macht es gar nichts. Der Osterschinken lässt sich sehr gut für ein schmackhaftes Essen weiter verarbeiten. Mein Favorit sind dann die herrlichen Schinkenfleckerl. Aber auch Schinkenomlett oder Schinkenaufstriche sind hervorragend. 

Nicht allzu mager sollte er sein

Lieber weniger und dafür eine bessere Qualität sowie lieber ein bißchen mehr Fett als zu mager, sollte die Devise sein! Grundsätzlich gilt, je magerer das Fleisch, umso trockener und fester wird der Osterschinken schmecken. Denken Sie einmal nicht an die Kalorien und genießen sie einen gesunden Schinken. Kein Gedanke an Fett oder Cholesterin soll die besinnliche und feierliche kulinarische Stimmung beim Osteressen stören. Lassen Sie sich verführen von einem schönen gedeckten Tisch und dem Duft des Osterschinkens.



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.