Bestellungen bis 13. Dezember werden noch vor Weihnachten geliefert.

 

Roastbeef vom Bio Jungrind ca 1,0 kg

unsere Artikel-Nummer: SAO1384
Gewicht: 1000g

Roastbeef vom Bio Jungrind

34,90 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK
34,90 EUR pro kg

Versand jeden Mittwoch

Anzahl:


Beiried - Roastbeef - Lende - Zwischenrippenstück

Roastbeef für ein gutes Bratenstück im Ganzen, das klassische Roastbeef. Bei der Kerntemperatur von 65 Grad ist das Jungrind Beef schön saftig und rosa. Es eignet sich auch gut für ein gefülltes Jungrind Roastbeef. Aus dem flachen Teil können sehr gute Steaks geschnitten werden, Rumpsteak oder Lendensteaks als Kurzbratenstücke.

Ein Gourmetfleisch von ca. 10 - 12 Monaten alten Jungrindern aus der Mutterkuhhaltung, die die Vorzüge des Kalbfleisches und des klassischen Rindfleisches vereinen. Kleinbäuerliche Betriebe, artgerechte Haltung und das natürliche Heranwachsen der Kälber zu Jungrindern garantieren diese erstklassige Bio-Fleischqualität.
Die richtige Reifung macht es zart. Wenn es bei Ihnen ankommt ist es küchenfertig gereift, wunderbar zart und mürb.

Preis für 1,0 kg Roastbeef vom Bio Jungrind im Ganzen - Vakuumverpackt.

weitere Informationen:


Bio Jungrind aus Mutterkuh Haltung

Bio Jungrind Weide

Der Gerhard hat 20 Milchkühe und 3 Ammenkühe. Die sind nur für die Kälber da und geben denen die Milch. Er sagt das ist einfach besser die Kälber sind gesunder und es ist eine natürlichere Art der Kälberhaltung. Außerdem sind keine Milchaustauscher und keine Medikamente notwendig. Wenn die Kälber größer werden fressen Sie auf der Weide vermehrt Gras. Das macht das Fleisch dann auch würziger und zart rosa. Genügend Auslauf  und die ständige Bewegung in der Natur macht die Bio Jungrinder sehr kräftig, gesund und vital. Unser Jungrindfleisch ist ein Gourmetfleisch von ca. 10 - 12 Monaten alten Jungrindern aus der Mutterkuhhaltung.

Jungrindfleisch mit den Vorzügen besonders zarter Fleischstücke

Jungrindfleisch gehört zu den mageren Fleischsorten und hat je nach Teilstück Filet drei bis Rostbraten dreizehn Prozent Fett. Bei den hohen biologischen Nährstoffen steht wie beim Kalbfleisch Eiweiß mit 22 Prozent an erster Stelle, aber es enthält auch viele Mineralstoffe und Spurenelemente. Wichtig ist dabei das Jungrindfleisch ein hervorragender Eisen und Zink Lieferant ist.

Besonders zart und würzig
Im Unterschied zum Vollmilchkalb sind die Jungrinder älter und fressen bereits Gras auf der Weide. Das Aufziehen mit Muttermilch und das anschließende frische Weidegras erhöhen im Fleisch den Eisen und Zinkgehalt. Außerdem bekommt das Fleisch mit fortschreitendem Alter mehr Marmorierung. Durch die feinfasrige Muskelstruktur und wenig Bindegewebe des Jungrindes ist das Jungrindfleisch besonders zart und mager.

Besonders gute Verträglichkeit: Beim guten Essen auch noch auf die Gesundheit schauen. Genau dieser Ausrichtung entspricht das Bio Jungrindfleisch. Die gute Vertäglichkeit macht es besonders wertvoll für die Gourmetküche.

» Jungrindfleisch Informationen

Produktbewertungen

von Irene D. aus Österreich
Fleisch-Essen ohne schlechtes Gewissen
Bei so köstlichem Fleisch ist das Wissen um die richtige Zubereitung Voraussetzung, sonst wär's Verschwendung....
Guten Appetit !!
 
 


powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.