Suche auf Kategorie eingrenzen   »aufheben/Alles
Weihnachten
Grill Fleisch
Feinkost
Geflügel vom Bauernhof
Biofisch
Gourmetfleisch
Mangalitza Spezialitäten
Schinken
Wurst
Rohmilchbutter
Rohmilchkäse
Pralinen
Schokolade
Essen
Getränke
Kulinarische Geschenke
Logo Schätze aus Österreich
Feinkost Geflügel Fisch Fleisch Mangalitza Schinken Wurst Butter Käse Pralinen Schokolade Essen Trinken Geschenke Rezepte
Alles
Hallo Gast!
anmelden oder
registrieren 

0
Warenkorb
Weihnachten
Grill Fleisch
Geflügel vom Bauernhof
Biofisch
Gourmetfleisch
Mangalitza Spezialitäten
Schinken
Wurst
Rohmilchbutter
Rohmilchkäse
Pralinen
Schokolade
Essen
Getränke
Kulinarische Geschenke

 Rezepte
• Küche & Rezepte

 Über uns
• Wir sind mehr!
• Argumente für uns

 Unsere Philosphie
• Grüne Lebensenergie
• Gesundes Wasser
• Gesunde Tiere
• Experten
• Bio Widerstand
• Vorsicht Lebensmittel

 Informationen
• Sicher einkaufen
• Bestellmöglichkeiten
• Saisonelles & Reservierungen
• Versand
• Gutscheine
• Widerrufsrecht
• Haftungsausschluss
• Datenschutz
• Cookies
• AGB
• Impressum

weißer Mohn ungemahlen 250g

Weißer Mohn ungemahlen 250g

unsere Artikel-Nummer: SAO2463
Gewicht: 250g


Das weiße Gold aus dem Waldviertel

Die Mohnsorte mit einer weiß hellgelb bis beigen Samenfarbe. Weißer Mohn wird bei uns nur selten angebaut, er bringt um ein ganzes Drittel weniger Ertrag als der Blaumohn. Geschmacklich unterscheidet er sich sehr stark von den anderen Mohnsorten aus diesem Grund ist er gerade für die Mehlspeisküche sehr gefragt. 
Der Geschmack des weißen Mohn ist nussiger - nach Walnuss -  als der des Blaumohns. 

Weißmohn kann für Kuchen, Torten, Rouladen, Parfaits und viele andere feine Mohnmehlspeisen verwendet werden.
In der indischen Küche wird gemahlener weißer Mohn benutzt, der wie Mehl verarbeitet wird und als Bindemittel für Currys und Saucen dient.

250g Weißer Mohn - ungemahlen

2,50 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK
10,00 EUR pro kg

auf Lager - Lieferzeit 3-5 Tage

Anzahl:


Weißer Mohn ungemahlen

weißer Mohn

Weißer Mohn ist auch als wunderbares Öl erhältlich, das über Blattsalaten oder an Kartoffelsalat sehr gut schmeckt. Weißer Mohn wird in vielen Ländern seit jeher in der Küche verwendet. In den arabischen Ländern ist er auf Fladenbrot zu finden aber auch auf kleinen Brötchen. In Jordanien wird aus weißem Mohn eine Art Konfekt hergestellt. Der weiße Mohn stammt ursprünglich aus Indien. Dort wird er als Zutat für indische Gerichte verwendet. Weißer Mohn schmeckt aber auch in pikanten Gerichten sehr gut und eignet sich hervorragnd zum verfeinern von Fisch, Fleisch und Gemüse. In der indischen Küche wird dafür häufig gemahlener weißer Mohn benutzt, der wie Mehl verarbeitet wird und als Bindemittel für Currys und Saucen dient

Erst vor dem Verwenden mahlen:

Es zahlt sich aus. Der besondere Wohlgeschmack des Waldviertler Graumohns kommt durch mörsern oder quetschen im vollen Umfang zur Geltung. 

Mahlen - öffnet die Samenschalen
Das Mahlen oder Quetschen ist wichtig, damit bricht man die Samenschale auf, sodass sich das herrliche Mohnaroma erst richtig entfalten kann. Gleich nach dem Mahlen ist das Aroma am intensivsten, geht aber auch schnell wieder verloren. Durch das Mahlen wird der Mohn erwärmt und es geht einiges an Spurenelementen vor allem aber Öle verloren. Der Mohn wird beim Backen trockener, er muss mehr ausgeglichen werden. 
Ganz ideal ist natürlich das Quetschen in einem Steinmörser, dazu gehört aber schon eine Portion Idealismus. Es ist nämlich ganz schön mühsam und langwierig.  
Mohnmühle - Ich bin sehr zufrieden mit meiner Jupiter Handmühle. (Kostet bei Amazon ca € 50,0) Damit ist ein sehr schonendes Verarbeiten möglich. Man kann den Quetschgrad schön einstellen und der Mohn wird dabei nicht warm. Es geht schnell und die Mühle ist leicht zu reinigen.

Tipp zu Mohn Quetschen: Legt den ungemahlenen Mohn vor dem Quetschen kurz ins Gefrierfach. Er geht dann einfacher zum Quetschen und klebt nicht zusammen. Gequetschter oder gemahlener Mohn hält nicht sehr lange. Gequetschten Mohn kann man aber gut einfrieren, da hält er dann mehrere Monate.

Mohnstrudel von der Oma

Mohn über ein Weckerl streuen ist gut aber eigentlich viel zu schade. Mit Mohn kann man in der Küche aromatisch zaubern.

Mohnstrudel mit Waldviertler Graumohn>>>> Das Rezept von der Oma

Stellen Sie die Mohnfüllungen selber her, dann sind sie am Besten.

Eine gute Mohnfüllung herstellen ist eigentlich nicht schwierig.
Den frisch gequetschten Mohn mit Milch aufkochen, andicken, Rohmilchbutter dazugeben. Dann kommt noch Honig oder Marmelade, Zucker, Zimt, Nelkenpulver und Eidotter dazu. Damit die Mohnmasse schön locker wird schlagen Sie Eiklar unter, das hilft.
Zum Verfeinern der Mohnfüllung gibt es sehr viele Tipps.
Für einen etwas herberen Geschmack ist Zartbitterschokolade sehr gut. Rumfrüchte, Rumrosinen in einer Komnination mit Marzipan läßt Sie mit der Zunge schnalzen. Auch die Kombination Rum und Mandeln passt bei Mohn ausgezeichnet.

Mohnstrudel Schnitte

 

Die wunderbaren Mohnfelder im Waldviertel

Die traumhaft schöne Mohnblüte hat uns dazu veranlaßt einen Abstecher in die Wachau zu machen. Im kleinen Ort Ottenschlag ist gerade ein wunderschönes Naturschauspiel zu bewundern. Auf den Feldern rund um den „Waldviertler Mohnhof“ – einem alten Erbeinöd der Familie Greßl blühen die Mohnfelder. Sie haben im heurigen Jahr wieder Waldviertler Graumohn angebaut. Der Waldviertler Mohnhof ist ein kleiner bäuerlicher Familienbetrieb,
der sich seit 30 Jahren auf den Mohnanbau spezialisiert hat. 

Wiegt mein Mohnfeld leicht und leis, rosarot und lilienweiß! Die Zeit der vollen Blüte ist mit ein bis drei Tagen sehr kurz bemessen. Im Waldviertel, wo Mohn bereits seit dem 13. Jahrhundert angebaut wird, geschieht dies zwischen Ende Juni und Mitte Juli. Mohn bevorzugt sandigen, durchlässigen Boden, liebt viele Sonnentage und kühle Nächte. Kein Wunder, dass das Waldviertel als österreichisches Hauptanbaugebiet – vor allem von Graumohn – wie geschaffen für diese Pflanzenart ist. Die ganz besondere Qualität bringt aber ein klimatisches Mikroklima und das ist die intensive morgendliche Taunässe die es nur in dieser Region so stark gibt.

Mohnfeld

Auf den Feldern rund um die Waldviertler Mohnhöfe werden seit vielen Jahren erlesene Mohnsorten angebaut, mit viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl aufbereitet und weiterveredelt. Durch die vielen Sonnentage, die kühlen Nächte und den intensiven Taubefall gedeihen Mohnsorten mit einem hohen Anteil an ernährungsphysiologisch wichtigen ungesättigten Fettsäuren.

Mohnfelder

Mohn ist eine uralte Pflanze

Der Mohn fand schon 4.000 vor Christus Erwähnung. Bereits die Sumerer nutzten die schmerzstillende Wirkung des Schlafmohns. Weltweit gibt es mehr als 80 verschiedene Mohnsorten, die unter dem botanischen Namen Papaver bekannt sind.

Der Verbraucher weiß es nicht mehr!

Früher hatte jedes Dorf seine Tante Emma Läden und die Verbraucher wußten beim Einkauf, woher ihr Produkt tatsächlich stammte. Der Greißler gab gute Tipps für die einfache und feine Küche. Doch diese Zeiten sind lange vorbei. Mit unseren Informationen wollen wir diese Lücke wieder ein wenig schließen.

Rohmilchbutter für Sie ausgewählt

Schon immer kaufe ich meine Mohnprodukte von der Familie Gressl. Der Mohstrudel wird damit einfach sehr sehr gut.

Produktinformation Produziert für Schätze aus Österreich
Unsere Meinung: Der Waldviertler Mohn ist einfach der Beste für die Küche.
Hergestellt in: Waldviertel - Ottenschlag
Verpackung: Cellosackerl
Nettofüllmenge 250 g
Lagerung Trocken und lichtgeschützt lagern. 
Mindest Haltbarkeit bei Auslieferung: mind 4 Monate haltbar.
Zutaten: Weiße Mohnsamen ungemahlen
Zusatzstoffe: keine
Konservierungsmittel: keine
Sonstige: keine
Verbraucherhinweis nicht in die Sonne stellen!
Lieferhinweise: Standardversand

Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich. Allergene welche in dem angebotenen Produkt enthalten sind haben wir mit Fettdruck gekennzeichnet. Nähere Informationen über Zutaten in unseren Produkten, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können erhalten Sie auf Nachfrage mit einem Email zur Abklärung. Gerne helfen wir Ihnen dabei weiter.

Produktbewertungen

Für diesen Artikel wurden noch keine Bewertungen veröffentlicht.

Ihre Bewertung:

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. »zum Login

Österreichische Spezialitäten jetzt einfach online kaufen

Sehr gewissenhaft ausgewählte Österreichische Spezialitäten für Feinschmecker, Biofreunde und Ernährungsbewusste ganz einfach online kaufen. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen und erleben Sie mit unseren Österreichischen Spezialitäten die Metamorphose von der rustikalen Brotzeit zur elaboriert handwerklichen Delikatesse. Raritäten vom Mangalitza Schwein, Gourmet Fleisch, Geflügel, Bio Fisch, die Sie nur bei uns bekommen. Wir liefern gut gekühlt direkt zu Ihnen nach Hause. Österreichische Spezialitäten einfach Online bestellen und genießen.

Schätze aus Österreich - Ihr Lebensmittel Online Shop für regionale Feinkost

Unsere Antwort auf die verlorene Ethik und den guten Geschmack. Lebensmittel aus artgerechter guter Tierhaltung von unseren Bauern mit großzügiger Weidefläche, viel Sonne und guten Trinkwasser. Hergestellt mit über Generationen überlieferten Wissen in kleinen feinen, handwerklichen Betrieben. Als Alternative zu den industriellen Lebensmitteln sollen unsere Schätze aus Österreich ein Garant für ein gutes und kraftvolles Leben sein.

Lieferanten von Schätze aus Österreich

 

Unsere beliebtesten Bereiche

Mangalitza, Gourmetfleisch, Biofisch, Geflügel, Rohmilchbutter, Rohmilchkäse


Josefine Lemmerer

 

" Ich finde die Besten Lebensmittel für Sie "

Josefine Lemmerer

Gerne berate ich Sie telefonisch +43 6214 7243

Schätze aus Österreich
Eichenweg 26
5302 Henndorf
Österreich
Tel.: +43 6214 7243
Fax.: +43 6214 72432
E-Mail: 
J.lemmerer@schaetzeausoesterreich.at

Newsletter abonnieren    

 

Günstiger Versand Österreich und Deutschland ab € 3,80         Kein Kleinmengenzuschlag          Kein Mindestbestellwert          ab € 150,00 Versandkostenfrei 

Bestellmöglichkeiten

Bezahlung

TÜV geprüfte Sicherheit

Online Bestellung im Shop System

Bestellung mit Fax          +43 6214 72432

Bestellung mit Email

Bestellung per Telefon    +43 6214 7243 

SICHER BEZAHLEN MIT SSL Verschlüsselung

Kreditkarte Mastercard, Sofortüberweisung, Paypal, Vorauskasse, Überweisung

Bezahlung bei Schätze aus Österreich

Six Payment Sicherheit 

Schätze aus Österreich, der Frischeversand für traditionelle und gesunde Lebensmittel aus Österreich.

Seit 2005 beliefern wir unsere zufriedenen Kunden in Österreich und Deutschland mit ausgewählten hervorragenden Lebensmitteln.
Lebensmittel aus besonders guter Tierhaltung mit viel Weidefläche, gesundem Futter, viel Sonne und glasklarem Trinkwasser. Lebensmittel von Handwerkern, hergestellt mit über Generationen überlieferten Wissen in kleinen ganz feinen handwerklichen Betrieben.

Weitere Online Angebote von Schätze aus Österreich

SchätzeausÖsterreich.de - Magazin - Feinkostgeschenke.at - Golfpräsente.at - Pralinenshop.at - IhrLogo.at 

© 2005-2017 Schätze aus Österreich     Impressum     AGB     Kontakt     Produktindex