Zwiebel ist Gesund

Zwiebel galt schon im alten Ägypten als Heilpflanze. Ganz neue Forschungen - 2016 - bestätigen den gesundheitlichen Effekt der Zwiebel. An 1.000 Studienteilnehmern wurde bestätigt das Zwiebel reiche Nahrung das Herzinfaktrisiko senken kann.

Zwiebelvielfalt

Zwiebel Sorten unterscheiden sich drastisch (noch)

In allen Ländern der Welt gibt es Zwiebel. Diese Unterscheiden sich oft drastisch, ob scharf oder süßsauer im Geschmack, mit verschiedenen Aromen, in Farbe und Form, in Größe und Haltbarkeit. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Die Vielfalt erhalten jedoch nur die Kleinbauern.
Die Industrie macht Einheitszwiebel, man weint beim Schälen nicht mehr, dafür sind auch die Gesunden Verbindungen verschwunden. Zwiebel sollte kein wertloses Gemüse werden.

Zwiebelsorten

Sortierung: Seite 1 von 1 Artikel pro Seite

 4,18 €  8,36€/kg  
Stk. in den Korb
 5,36 €  10,72€/kg  
Stk. in den Korb
 4,18 €  8,36€/kg  
Stk. in den Korb
 5,89 €  11,78€/kg  
Stk. in den Korb
 4,18 €  8,36€/kg  
Stk. in den Korb
 5,36 €  10,72€/kg  
Stk. in den Korb
 5,89 €  11,78€/kg  
Stk. in den Korb
 4,18 €  8,36€/kg  
Stk. in den Korb
 4,18 €  8,36€/kg  
Stk. in den Korb
 3,11 €  6,22€/kg  
Stk. in den Korb
Seite 1 von 1

Zwiebel lagern, richtig ist wichtig.

Generell kann man sagen Zwiebel kann man einfach und lange lagern. Aber man kann schon einiges falsch machen. Lassen Sie die trockenen Schichten der Zwiebeln unbedingt dran. Sie sind ein natürlicher Schutz gegen Schimmel-Sporen von Außen, Austrocknen und Geschmacksverlust. Sie können Zwiebeln übrigens problemlos zusammen mit Knoblauch lagern.

Zwiebel nicht im Kühlschrank lagern

Zwiebel sollte auf keinen Fall feucht werden, damit ist der Kühlschrank für Zwiebel der schlechteste Lagerort. 

Zwiebel muss kühl, trocken und dunkel gelagert werden

Am besten ist ein kühler, dunkler Raum mit möglichst gleichbleibender Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Allzuviel Klimawechsel mag er nicht. Also will man die Zwiebel lagern ganz einfach in den Keller oder jeder dunkle trockene Ort reicht vollkommen aus. So kann man Zwiebeln durchaus bis zu fünf Monate lagern. Werden Zwiebeln feucht, verfaulen Sie von innen und verlieren ihr Aroma. Besonders wichtig ist die Dunkelheit, da sie ein schnelles Austreiben der Knolle verhindert. Die Triebe der Zwiebel sind allerdings nicht schädlich. Sie haben lediglich eine andere Konsistenz und die Zwiebel kann nach dem Austreiben schneller matschig und gammelig werden.
Lagern Sie Zwiebel nicht direkt beim Obst zumindest durch Karton getrennt.
Zwiebel nicht in luftdichten Gefäßen oder gar Plastik lagern.
Wickeln Sie angeschnittene Zwiebeln nicht in Alufolie ein. Aluminium kann auf die Zwiebel übergehen. Das kann den Geschmack beeinträchtigen und zu einer Überschreitung der tolerierbaren Tageshöchstdosis führen.

Zwiebel einfrieren - eine Möglichkeit für längere Lagerung

Wer das ganze Jahr über Zwiebel haben will kann den Zwiebel  einfrieren. Bis in den Spätherbst hält der frische Zwiebel ohne an Aroma zu verlieren. Zu Beginn des Winters die Zwiebel aufarbeiten und einfrieren. Das Aroma ist ein flüchtiger Hauch, warten Sie deshalb nicht zu lange mit dem einfrieren, dann bleibt Ihnen mehr Aroma erhalten. 

☛ Schneiden Sie die Zwiebel in Ringe oder Stücke
☛ Legen Sie die Ringe auf ein Backblech
☛ Frieren Sie die Zwiebel kurz ein
☛ Portionieren Sie die angefrorenen Stücke in Gefrierbeutel, so entnehmen Sie immer nur den gewünschten Bedarf.
☛ Vakuumverpackung wäre jetzt sehr gut, normale Beutel gehen aber auch, drücken Sie möglichst die Luft raus.
☛ Beschriftung nicht vergessen
☛ Tiefkühlen und bei Bedarf einzelne Portionen verwenden
☛ Tiefgekühlter Zwiebel hält locker ein Jahr
Tipp: Verwenden Sie den eingefrorenen Zwiebel zum Kochen, Roh ist einfach der Frische Zwiebel besser!​

Vorsicht bei falscher Lagerung

Bei falscher Lagerung, hohe Luftfeuchtigkeit oder zu warm verliert der Zwiebel seine Qualität. Der Zwiebe wird schlecht oder gar schimmelig. Das ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert. Wie bei allen verdorbenen Lebensmitteln sollte man diesen Zwiebel nicht mehr essen. Das führt zu Bauchbeschwerden.



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.