Sulmtaler Huhn gefüllt als traditionelles Brathuhn

Geschmacklich eine Offenbarung.

Schon der Anblick im Ofen und der herrliche Duft von Brathuhn der durch das ganze Haus strömt macht es zu einem Genuss. Die wichtigste Zutat ist dabei das gesunde Geflügel, kein schnelles Grillhendl vom Diskonter, ein echtes Sulmtaler Brathuhn vom Bauernhof, es darf schon 2 kg haben. Dann allerdings begibt man sich geschmacklich auf eine Ebene die mit dem herkömmlichen Huhn nicht zu vergleichen ist. Saftiges kerniges Fleisch schön fest und mit unvergleichbaren Aroma. Langsam Schmoren wird durch mehr Geschmack und Zartheit belohnt. Geflügelfleisch mit Biss, dunkles Muskelfleisch und helles Brustfleisch, feinfasrig und intensiv aromatisch im Geschmack.


Vorbereitungszeit: 40 Min.   Kochzeit: 120 Min.


Zutaten:

für Portionen

2 kg Sulmtaler Huhn  
1 Prise Bergkernsalz  
1 Prise Pfeffer  
1 TL Kümmel  
2 Stück Lorbeerblatt  
1 Zweig Rosmarin  
1 TL Backhendlgewürz  
10 Stück Kartoffel  
8 kleine Zwiebel Tropea Rossa  
0,5 L Gemüsebrühe  
150 Gramm Mangalitza Speck  
50 Gramm Rohmilchbutter  
Für die Füllung  
5 harte Semmel würfelig geschnitten  
2 Stück Eier  
0,2 L Milch  
1 TL Majoran und Thymian  
1 Bund Petersilie gehackt  
1 Stück Zwiebel gehackt  
2 EL Butterschmalz
1 Zehe Knoblauch deutscher Porzellan  


Zubereitung:

1
Das Backrohr gut vorheizen mind. auf 160 Grad.

2
Füllung: Die harten Semmeln klein würfelig schneiden, den Zwiebel im Mangalitza Fett rösten und mit den Gewürzen vermischen. Die Eier, Dotter und Eiweis mit der Milch vermischen schön versprudeln und aus der Fülle eine kompakte Masse machen. Die Masse danach etwas rasten lassen.

3
Das Sulmtaler Huhn mit dem Bergkern Salz innen und außen einsalzen, pfeffern und mit Rosmarin würzen.

4
Mit der Semmelmasse füllen und in den Bräter legen. In der Pfanne etwas Mangalitza Speck in Butter glasig braten und uber das Sulmtaler Huhn gießen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei ca. 160 Grad braten. Öfters mit Brühe übergießen.

5
Nach einer Stunde auf 180 Grad erhöhen und nach ca 1,5 Stunden Kartoffel und Zwiebel um das Huhn herum in den Bräter geben mit etwas Brühe übergießen. Alle 20 Minuten Brühe nachpinseln. Falls die Kartoffel zu viel Flüssigkeit aufgenommen haben, etwas Wasser nachgießen. Vor dem Ende der Garzeit das Huhn mit Honig bestreichen und 10 min auf höchster Stufe überbraten. 80 Grad Kerntemperatur ist gut durch.

6
Anschließend das Huhn aus dem Rohr geben und einige Minuten rasten lassen. So kann der Bratensaft noch einmal richtig einziehen, die Haut bleibt knusprig und das Fleisch besonders saftig. P.S. Etwas Nussöl am Ende des Bratens verleiht dem Ganzen einen ungewöhnlichen Flavour.

7
Huhn aus dem Bräter heben und tranchieren, mit Petersilie bestreute Kartoffeln und Zwiebeln auf Tellern anrichten und mit den Hühnerstücken servieren.


Wichtiger Hinweis:

Das Sulmtaler ist ein Qualitätserzeugnis. So wie man einen Qualitätswein mit einem gewissen Ritual verkostet, verlangt auch die Zubereitung des guten Geflügels gewisse Vorraussetzungen um seine hervorragende Qualität voll zur Wirkung zu bringen. Um die hohe Qualität auf den Teller zubringen, müssen Sie dem Huhn Zeit lassen. Am Besten wenn es langsam gart oder schmort. Damit das Qualitätsgeflügel seine innere Qualität bewahrt, muss es in sich selbst braten. In einem Bräter bleibt der größte Teil des intermusklären Fettes darin enthalten und der Geschmack dringt tief in die ganze Masse ein. Außerdem verliert es damit nicht die Flüssigkeit und bleibt schön saftig.

Gesunde Hühnersuppe aus der Karkasse
Aus der Karaksse und den Abschnitten mache ich eine gesunde Hühnersuppe. Bei uns gibt es öfter Hühnersuppe, zur Ganslzeit aus der Karkasse der Martinigans die ist gans wunderbar. Aber auch sonst bei unseren Geflügelraritäten. Wir lösen dabei die Edelteile aus und aus dem Rest gibt es eine wunderbare Hühnersuppe. Es ist ewig schade um die guten Knochen und Knorpel die man sonst wegwirft.




 66,63 €  33,31€/kg  
Stk. in den Korb
 7,33 €  29,32€/kg  
Stk. in den Korb
 4,42 €  126,29€/kg  
Stk. in den Korb
 5,27 €  10,54€/kg  
Stk. in den Korb
 6,41 €  42,73€/kg  
Stk. in den Korb
 9,17 €  45,85€/kg  
Stk. in den Korb
 7,99 €  57,07€/kg  
Stk. in den Korb
 12,95 €  32,38€/kg  
Stk. in den Korb

 



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.