Wir sind bis 20. September 2018 auf Schatzsuche.
Ab 21. September 2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. 
Bestellungen werden ab dem 24. September wieder ausgeliefert. 
Sie können uns natürlich eine Nachricht an j.lemmerer@Schaetzeausoesterreich.at mailen. Gerne melden wir uns dann nach dem 24.September bei Ihnen.

 

Mangalitza Leberkäse ca. 1,1 kg

unsere Artikel-Nummer: SAO2118
Gewicht: 1100g

Leberkäse vom Mangalitza Schwein bei Schätze aus Österreich

22,70 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK
20,64 EUR pro kg

Versand jeden 2. Mittwoch
(ungerade Kalenderwochen)

nächster Versand: 26.09.2018

Anzahl:


Mangalitza Leberkäse für Feinschmecker

Der Wollschwein Mangalitza Leberkäse wird in mehreren Stufen gebacken. Die letzte Stufe gibt ihm die Super Kruste. Der Mangalitza Wollschwein Leberkäse außen knusprig innen mürbe einfach köstlich. Saftig muss er sein und trotzdem eine kompakte ja flaumige Textur aufweisen. Nur soviel Würze das der Mangalitza Eigengeschmack erhalten bleibt.
Das Qualitätsgeheimnis des geschmacklich dezenten Leberkäses ist einfach, nur gutes vom Mangalitza Schwein.
Genusstipp - geben Sie den Leberkäse in der Alubackform ins Rohr und servieren den Leberkäse heiss, ein wahrer Genuss. Dazu herrlicher Rheintaler Bauernsenf und Weißbrot. Oder: Traditionell in 1 cm Scheiben geschnitten und leicht angebraten mit einem Spiegelei darauf und dazu Spinat und Bratkartoffel, dafür werden Sie mit viel Lob belohnt.

Leberkäse vom Mangalitza Wollschwein, fertig gebraten. Wir verpacken den Leberkäs mit der Alubackfolie im Vakuum. 
Der Preis gilt für ein ca. 1.100 g Stück Vakuum verpackt.

weitere Informationen:


Dominik Spitzbart und seine Leidenschaft "Mangalitza Schweine"

Mangalitza Schweine

Entstanden aus der Kreuzung der serbischen "Sumadia" und der kroatischen "Syrmien im 19 Jhdt entstammt das Mangalitza Schwein. Vor gut 120 Jahren noch die wichtigste Schweinerasse in der KuK Monarchie. Die Mangalitza Rasse war vor allem durch das geschmacklich sehr gute Schweinefleisch und den hohen Fettanteil so geschätzt. Ab den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts änderte sich der Bedarf an Schweinefleischprodukten radikal und Schweinerassen mit magerer Fleischqualität verdrängten das Mangalitza Schwein. Im Magerwahn der letzten Jahrzehnte kam die Rasse beinahe zum Erliegen. 1973 wurde das Mangalitza unter Schutz gesetzt und eine Genreservenzüchtung eingeführt. Bis 1980 konnte innerhalb 10 Betrieben ein Zuchtstamm der drei Rassevarianten Blond, Schwalbenbäuchig und Rot in mehreren Linien aufgebaut werden.

Domninik Spitzbart Mangalitza Spartenbetreuer der Arche Austria: "Die Rasse wird nur überleben wenn wir wir es schaffen aus dem "zoologischen" Wollschwein wieder ein Nutztier zu machen. Dazu müssen wir Produkte produzieren die auch gekauft werden." » Mangalitza Spezialitäten

Informieren Sie sich über die Mangalitza Schweine » Mangalitza eine selten gewordene Schweinerasse

Schwalbenbäuchiges Mangalitza Schwein

Produktbewertungen

von Martin S. aus Deutschland
Genisser
Sehr schnelle Lieferung, top verpackt.
Geschmacklich hervorragend.
 
 


powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.