Suche auf Kategorie eingrenzen   »aufheben/Alles
Vitaminreich
Grill Fleisch
Feinkost
Geflügel vom Bauernhof
Biofisch
Gourmetfleisch
Mangalitza Spezialitäten
Schinken
Wurst
Rohmilchbutter
Rohmilchkäse
Pralinen
Schokolade
Essen
Getränke
Kulinarische Geschenke
Logo Schätze aus Österreich
Feinkost Geflügel Fisch Fleisch Mangalitza Schinken Wurst Butter Käse Pralinen Schokolade Essen Trinken Geschenke Rezepte
Alles
Hallo Gast!
anmelden oder
registrieren 

0
Warenkorb
Vitaminreich
Grill Fleisch
Feinkost
Geflügel vom Bauernhof
Biofisch
Gourmetfleisch
Mangalitza Spezialitäten
Schinken
Wurst
Rohmilchbutter
Rohmilchkäse
Pralinen
Schokolade
Essen
Getränke
Kulinarische Geschenke

 Rezepte
• Küche & Rezepte

 Über uns
• Wir sind mehr!
• Argumente für uns

 Unsere Philosophie
• Grüne Lebensenergie
• Gesundes Wasser
• Gesunde Tiere
• Experten
• Bio Widerstand
• Vorsicht Lebensmittel

 Informationen
• Sicher einkaufen
• Bestellmöglichkeiten
• Saisonelles & Reservierungen
• Versand
• Gutscheine
• Widerrufsrecht
• Haftungsausschluss
• Datenschutz
• Cookies
• AGB
• Impressum

Osterschinken vom Bio Sonnenschwein

Osterschinken gekocht Bio 500g

unsere Artikel-Nummer: SAO2532
Gewicht: 500g


Osterfleisch vom Sonnenschwein

Der "Bio Osterschinken" wird in tradtioneller Weise nach einem alten überlieferten Bauernrezept hergestellt. Nach 3 Wochen Trockenpökeln kommt das Fleisch eine Woche in die "Kaltrauchselch", wo es schonend geräuchert wird und dadurch eine sehr feine, delikate Rauchnote erhält.
In der Oster Karwoche der wunderbar saftige Schinken "schonend gekocht" geliefert.

Herrlichen Stück von der Nuß vom Bio Sonnenschwein - geselcht, gekocht und halbiert. Die Nuß ist wie die Schulter ein schöner saftiger Osterschinken mit mehreren Faserungen.
Der Preis gilt für ca. 500 g Vakuumverpackt 

Versand in der Karwoche 2018

29,50 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK
59,00 EUR pro kg

derzeit nicht lieferbar

Anzahl:


Sonnenschweine Schlafmützen alles neu zu entdecken ist anstrengend. Schweine sind Spieltiere, immer neugierig, immer auf der Suche nach einer Delikatesse und dann natürlich müde.

Sonnenschwein Schlafmützen

Am Labonca Biohof fühlen sich die Tiere „sauwohl"!

Nobert Hackl Biobauer, Verheiratet mit Ulrike, Söhne Jakob, Tobias und Tochter Emilia. Bereits seit 2003 arbeiteten sie intensiv an einer gänzlich anderen Art der Schweinehaltung - eine Art, die die Bedürfnisse der Tiere an die erste Stelle rückt, und erst danach die Bedürfnisse der Wirtschaft. Der gelernte konventionelle Landwirt stellte bereits sehr früh die gesamte Landwirtschaft auf Bio um und startete somit sein Projekt "Alternative Schweinehaltung".

Ausgezeichnet mit: Bio-Award 2011 - beliebtester Biobauer der Steiermark; Österreichischer Tierschutzpreis 2010, Steirischer Tierschutzpreis 2010.
Sonnenschweine, Weiderinder, Freiland-Hühner, Gänse und Puten. Sie alle leben am Labonca Biohof ganzjährig im Freien! Auf 250.000 m² Weidefläche dürfen sie alle ihre von der Natur gegebenen Grundbedürfnisse ausleben. Laufen, Suhlen, Scharren, Wühlen, Krähen, Grunzen, Schnattern, Galoppieren oder auch nur Mutter spielen

Sonnenschweine auf der Weide

Großzügige Flächen und das ganze Jahr im Freien, das ist der neue (alte) alternative Ansatz für Schweinehaltung.

Die Philosophie von Norbert Hackl und seiner Familie:

Zufriedene Tiere im Freiland - 250.000 m² Weideflächen sorgen für großzügige Bewegungsfreiheit! Die Labonca Tiere dürfen ihre natürlichen Bedürfnisse ausleben, erwachsen werden und sich wahrlich „glücklich" fühlen!
• Weideschlachthaus - Keine Angst und keine Schmerzen für die Tiere. Unsere Methode garantiert beste Energie im Fleisch sowie optimale Reifung und außergewöhnliche Qualität!
• Traditionelles Fleischerhandwerk - Salami-Werkstatt, Kaltrauchselch oder Warmfleischverarbeitung. Die Labonca-Fleischerei setzt auf unverfälschte, traditionelle Produktionsmethoden. So entstehen die einzigartigen Labonca-Spezialitäten!
• Natürlicher Genuss - Unser Fleisch zählt geschmacklich zum Besten Fleisch Österreichs! Labonca - SOLO - Produkte enthalten nichts, außer Labonca-Fleisch, natürliche und biologische Einzelgewürze (keine Mischungen), Salz und Wasser. Frei von künstlichen Geschmacksverstärkern, Citraten und Phosphaten!
• Gesundes Fleisch - Keine Wachstumshormone, keine Rückstände und kein zu junges Wachstumseiweiß im Fleisch! Die Labonca-Tiere dürfen alle wachsen und erwachsen werden. Dies garantiert Fleisch mit guter Verträglichkeit und hoher Wertigkeit!

>>> mehr zu unseren Sonnenschweinen aus dem Burgenland

Traditionelles Fleischerhandwerk - Warmfleischverarbeitung

In der Warmfleischverarbeitung wird das noch Schlachtwarme Fleisch sofort weiterverarbeitet. Die Warmfleischverarbeitung ist Vorraussetzung für die höchste Qualität in der Wurstverarbeitung. Sowohl für die gesundheitliche aber auch für die geschmackliche Qualität. Nur so werden größtmögliche Natürlichkeit und Unvesehrtheit der Inhaltsstoffe ermöglicht. Aromen und Hilfstoffe sind damit überflüssig. Die Warmfleischverarbeitung ist leider fast ausgestorben und wird nur mehr von wenigen Handwerkern beherrscht.

Durch das schlachtwarme Zubereiten des Wurstbräts ersparen wir uns und unseren Kunden künstliche Phosphate, Citrate oder Kombuchaextrakte, die sowohl in konventioneller als auch biologischer Produktion Verwendung finden.Auch auf Hefe oder Geschmacksverstärker können wir gänzlich verzichten, den Geschmack gibt das Fleisch und biologisches Gemüse und Gewürze!

In PUR Produkte kommt NICHTS außer Sonnenschwein Fleisch, Einzelgewürze (keine Fertigmischungen), Salz und Wasser. 

 » Warmfleischverarbeitung für den Wohlgeschmack

 

Weideschlachthaus

Weideschlachthaus

Das Konzept Weideschlachthauses

Mit dem Bau des Weideschlachthauses möchten wir in der Schlachtung neue Wege gehen und einen tierschutzkonformen Standard setzen. Es soll Vorbild sein, ein neues Schlacht-Bewusstsein wecken und einen Entwicklungsprozess in Gang setzen.

Da eine Schlachtung auf der Weide in Österreich nicht erlaubt ist und auch keine Änderung der Gesetzeslage in Aussicht steht, ist Norbert Hackl von seinem Ziel - der Schlachtung auf der
Weide - abgetreten und hat den Spieß einfach umgedreht.

„Wenn wir nicht AUF der Weide schlachten dürfen, dann holen wir die Weide ZUM Schlachthaus!"- so das Motto.

Die Tiere weiden daher in den letzten Tagen vor der Schlachtung direkt rund um das Weideschlachthaus. Das erzeugt Vertrauen und eine bekannte, vertraute Umgebung. In diesem Fütterungsbereich werden die Tiere dann von Norbert Hackl und seinem Team betäubt und anschließend im direkt angrenzenden Raum entblutet.

Durch die angstfreie Schlachtung bleiben die für die Reifung und Haltbarkeit des Fleisches sehr wichtigen Zuckervorräte (Glykogene) erhalten, dadurch entwickeln sich Milchsäurebakterien, die für den Reifeprozess notwendig sind.

Diese Methode garantiert neben einer emotional neutralen Situation für Tier und Mensch auch beste Voraussetzungen für eine gute Fleischreife und somit für beste Qualität und gute Energie im Fleisch!

Im Weideschlachthaus ist auch die gesamte Fleischerei integriert. Um künstliche Phosphate in der Wursterzeugung zu vermeiden, arbeiten wir am mit Warmfleisch bzw. Warmbrät für die Wurst! Durch das schlachtwarme Zubereiten des Wurstbräts ersparen wir uns und unseren Kunden künstliche Phosphate, Citrate oder Kombuchaextrakte, die sowohl in konventioneller als auch biologischer Produktion Verwendung finden. Auch auf Hefe oder Geschmacksverstärker können wir gänzlich verzichten, den Geschmack gibt das Fleisch und biologisches Gemüse und Gewürze!

 

Der Verbraucher weiß es nicht mehr!

Früher hatte jedes Dorf seine Tante Emma Läden und die Verbraucher wußten beim Einkauf, woher ihr Produkt tatsächlich stammte. Der Greißler gab gute Tipps für die einfache und feine Küche. Doch diese Zeiten sind lange vorbei. Mit unseren Informationen wollen wir diese Lücke wieder ein wenig schließen.

gut ausgewählt für Schätze aus Österreich

Sonnenschweine haben es gut. Jeder Besuche ist eine echte Freude. Sonnenschweine, Weiderinder, Freiland-Hühner, Gänse und Puten. Sie alle leben am Labonca Biohof ganzjährig im Freien! Auf 250.000 m² Weidefläche dürfen sie alle ihre von der Natur gegebenen Grundbedürfnisse ausleben. Laufen, Suhlen, Scharren, Wühlen, Krähen, Grunzen, Schnattern, Galoppieren oder auch nur Mutter spielen.

Produktinformation Produziert für Schätze aus Österreich
Weideschlachthaus

Das Konzept Weideschlachthauses

Mit dem Bau des Weideschlachthauses möchten wir in der Schlachtung neue Wege gehen und einen tierschutzkonformen Standard setzen. Es soll Vorbild sein, ein neues Schlacht-Bewusstsein wecken und einen Entwicklungsprozess in Gang setzen.

Da eine Schlachtung auf der Weide in Österreich nicht erlaubt ist und auch keine Änderung der Gesetzeslage in Aussicht steht, ist Norbert Hackl von seinem Ziel - der Schlachtung auf der
Weide - abgetreten und hat den Spieß einfach umgedreht.

„Wenn wir nicht AUF der Weide schlachten dürfen, dann holen wir die Weide ZUM Schlachthaus!"- so das Motto.

Die Tiere weiden daher in den letzten Tagen vor der Schlachtung direkt rund um das Weideschlachthaus. Das erzeugt Vertrauen und eine bekannte, vertraute Umgebung. In diesem Fütterungsbereich werden die Tiere dann von Norbert Hackl und seinem Team betäubt und anschließend im direkt angrenzenden Raum entblutet.

Durch die angstfreie Schlachtung bleiben die für die Reifung und Haltbarkeit des Fleisches sehr wichtigen Zuckervorräte (Glykogene) erhalten, dadurch entwickeln sich Milchsäurebakterien, die für den Reifeprozess notwendig sind.

Diese Methode garantiert neben einer emotional neutralen Situation für Tier und Mensch auch beste Voraussetzungen für eine gute Fleischreife und somit für beste Qualität und gute Energie im Fleisch!

Im Weideschlachthaus ist auch die gesamte Fleischerei integriert. Um künstliche Phosphate in der Wursterzeugung zu vermeiden, arbeiten wir am mit Warmfleisch bzw. Warmbrät für die Wurst! Durch das schlachtwarme Zubereiten des Wurstbräts ersparen wir uns und unseren Kunden künstliche Phosphate, Citrate oder Kombuchaextrakte, die sowohl in konventioneller als auch biologischer Produktion Verwendung finden. Auch auf Hefe oder Geschmacksverstärker können wir gänzlich verzichten, den Geschmack gibt das Fleisch und biologisches Gemüse und Gewürze!

In unsere Produkte kommt NICHTS außer wertvolles Fleisch, Einzelgewürze (keine Fertigmischungen), Salz und Wasser. Gegebenenfalls noch Starterkulturen für die Rohwurst-Reifung.

Ebenso besonders ist die hofeigene SALAMI-WERKSTATT. Gilt doch die Salami-Erzeugung als die Krönung der handwerklichen Wursterzeugung!

Eine ebenfalls sehr alte, bäuerliche Tradition ist das Selchen von händisch eingepökeltem Fleisch mit Kaltrauch aus Buchenspänen! Die Kaltrauchselch hat eine 9 m lange, unterirdische Rauchzuleitung, welche den Buchenspänen-Rauch unter 18°C abkühlen lässt und so sein unverwechselbares, mildes Raucharoma entwickelt!

Zertifikate - Prämierungen des Herstellers Bio Kontrollnr.: AT-Bio-401
Bio-Award 2011 - beliebtester Biobauer der Steiermark
Österreichischer Tierschutzpreis 2010
Steirischer Tierschutzpreis 2010
Verpackung: Vakuumverpackt
Lagerung trocken und vor Wärme geschützt lagern
Mindest Haltbarkeit bei Auslieferung: 2 Wochen
Zutaten:  Fleisch vom Sonnenschwein, Nitritpökelsalz, Natursalz, Rauch
Schinken: gepökelt, kalt geräuchert und leicht gekocht
Wurstbehandlung: leicht geräuchert bei 20 Grad  .... eigene Kalträucherselch
Zusatzstoffe Pökelsalz - enthält Nitrite und Nitrate
Sonnenschweine
Geboren in:
Aufgewachsen in:
Geschlachtet in:
Zerlegt:

AT Österreich
AT Österreich
AT Österreich
AT Österreich
Kleingruppenhaltung Herde mit max 50 Sonnenschweine
Weidefläche Sehr große Weidefläche mind. 3.000 m² mit schönem alten Baumbestand.
Großer Auslauf Für den guten Körperbau und die volle physische Entwicklung der Sonnenschweine die das ganze Jahr auf der Weide leben.
Ruhe und Schutzbereich Eigene Erdhöhlen für die Sonnenschweine ausgerichtet.
Fütterung Ausreichend große Futterflächen gewährleisten daß sich die Sonnenschweine ihr Futter selbst abernten. Durch ständiges Wühlen finden die Sonnenschweine immer frisches Futter, Früchte, Samen, Würzeln und Pflanzen. Bio Futter wie Getreide, Erbsen, Futterrüben und Topinambur sorgen ganzjährig vorort für genügend Futter.
Lebensalter ca. 12 bis 18 Monate
Produktsicherheit Amtstierarzt und Beschau nach der Schlachtung
Schlachtung Durch den Bauern selber. Eigenes Weideschlachthaus mit integrierter Metzgerei
Lieferhinweise: Standardversand

Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich. Allergene welche in dem angebotenen Produkt enthalten sind haben wir mit Fettdruck gekennzeichnet. Nähere Informationen über Zutaten in unseren Produkten, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können erhalten Sie auf Nachfrage mit einem Email zur Abklärung. Gerne helfen wir Ihnen dabei weiter.

Produktbewertungen

Für diesen Artikel wurden noch keine Bewertungen veröffentlicht.


Österreichische Spezialitäten jetzt einfach online kaufen

Sehr gewissenhaft ausgewählte Österreichische Spezialitäten für Feinschmecker, Biofreunde und Ernährungsbewusste ganz einfach online kaufen. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen und erleben Sie mit unseren Österreichischen Spezialitäten die Metamorphose von der rustikalen Brotzeit zur elaboriert handwerklichen Delikatesse. Raritäten vom Mangalitza Schwein, Gourmet Fleisch, Geflügel, Bio Fisch, die Sie nur bei uns bekommen. Wir liefern gut gekühlt direkt zu Ihnen nach Hause. Österreichische Spezialitäten einfach Online bestellen und genießen.

Schätze aus Österreich - Ihr Online Shop für gesunde Lebensmittel

Unsere Antwort auf die verlorene Ethik und den guten Geschmack. Lebensmittel aus artgerechter guter Tierhaltung von unseren Bauern mit großzügiger Weidefläche, viel Sonne und guten Trinkwasser. Hergestellt mit über Generationen überlieferten Wissen in kleinen feinen, handwerklichen Betrieben. Als Alternative zu den industriellen Lebensmitteln sollen unsere Schätze aus Österreich ein Garant für ein gutes und kraftvolles Leben sein.

Lieferanten von Schätze aus Österreich

Feinkost Geflügel vom Bauernhof Mangalitza Spezialitäten Rohmilchbutter Pralinen
Bio Kaffee Frisches Geflügel kaufen Lardo vom Mangalitza Rohmilchbutter Pralinen Fruchtig
Brot und Gebäck Spezialitäten vom Geflügel Mangalitza Fleisch Rohmilchprodukte Pralinen Gourmet
Brotaufstriche Biofisch Mangalitza Geschenke passend zur Rohmilch Pralinen Royal
Chili Shop Frischer Biofisch Mangalitza Grillspezialitäten Rohmilchkäse Schokolade Golfbälle
Chutney Gebeizter Biofisch Mangalitza im Glas Jersey Käse Schokolade
Dessertsaucen Räucherfisch Bio Mangalitza Schinken Käse aus Kuhmilch Mayer Schokoladen
Eingelegtes Gemüse Spezialitäten vom Fisch Mangalitza Speck Schafskäse Pichler Schokoladen
Essig Gourmetfleisch Mangalitza Wurst Ziegenkäse Essen
Fertiggerichte Bio Sonnenschwein Fleisch Schinken   Gesunde Fertiggerichte
Fruchtaufstriche Bisonfleisch Feinster Rohschinken   Suppen
Gesunde Gewürze Douroc Schweinefleisch Lardo Rückenspeck Vitaminreich Wurstküche
Grillsaucen und Ketchup Bio Jungrind Räucherschinken Aronia Getränke
Grossauer Pesto Bio Kalbfleisch Geflügelschinken Holunder Bio Bier
Holler Holunder Kaninchenfleisch Rinderschinken Sanddorn Fruchsäfte Natur
Honig direkt vom Imker Lammfleisch Wildschinken Vitaminbomben Bio Sekt
Jodfreies Salz Mangalitza Schweinefleisch Wollschweinschinken Sprossen ziehen Kulinarische Geschenke
Kernöl Pustertaler Rindfleisch Speck   Feinkostgeschenke
Knoblauchsorten Wagyu Rindfleisch Wurst   Geschenkgutscheine
Nudeln Wasserbüffelfleisch Aufschnittwurst   Grußkarten
Paradeiser Vielfalt Fleisch vom Tauernwild Brühwurst   Pralinen Abos
Kren und Senf Zackelschaf Fleisch Rohwurst Salami   Firmen Kundengeschenke
Tee Ziegenkitz Tauernschecken Grillwurst    
Waldviertler Mohn   Wurst PUR    
Wild Spezialitäten        
Zeit für Bärlauch        
Zwiebelsorten        

Unsere beliebtesten Bereiche

Mangalitza, Gourmetfleisch, Biofisch, Geflügel, Rohmilchbutter, Rohmilchkäse


Josefine Lemmerer

 

" Ich finde die besten Lebensmittel für Sie "

Josefine Lemmerer

Gerne berate ich Sie telefonisch +43 6214 7243

Schätze aus Österreich
Eichenweg 26
5302 Henndorf
Österreich
Tel.: +43 6214 7243
Fax.: +43 6214 72432
E-Mail: 
J.lemmerer@schaetzeausoesterreich.at

Newsletter abonnieren    

 

Günstiger Versand Österreich und Deutschland ab € 3,80         Kein Kleinmengenzuschlag          Kein Mindestbestellwert          ab € 150,00 Versandkostenfrei 

Bestellmöglichkeiten

Bezahlung

TÜV geprüfte Sicherheit

Online Bestellung im Shop System

Bestellung mit Fax          +43 6214 72432

Bestellung mit Email

Bestellung per Telefon    +43 6214 7243 

SICHER BEZAHLEN MIT SSL Verschlüsselung

Kreditkarte Mastercard, Sofortüberweisung, Paypal, Vorauskasse, Überweisung

Bezahlung bei Schätze aus Österreich

Six Payment Sicherheit 

Schätze aus Österreich, der Frischeversand für traditionelle und gesunde Lebensmittel aus Österreich.

Seit 2005 beliefern wir unsere zufriedenen Kunden in Österreich und Deutschland mit ausgewählten hervorragenden Lebensmitteln.
Lebensmittel aus besonders guter Tierhaltung mit viel Weidefläche, gesundem Futter, viel Sonne und glasklarem Trinkwasser. Lebensmittel von Handwerkern, hergestellt mit über Generationen überlieferten Wissen in kleinen ganz feinen handwerklichen Betrieben.

Weitere Online Angebote von Schätze aus Österreich

SchätzeausÖsterreich.de - Magazin - Feinkostgeschenke.at - Golfpräsente.at - Pralinenshop.at - IhrLogo.at 

© 2005-2018 Schätze aus Österreich     Impressum     AGB     Kontakt     Produktindex