Aktuell: Knoblauchernte 2019 jetzt reservieren - Zwiebelernte 2019 jetzt reservieren

 

Die Frische ist ein zarter Hauch von Wohlgeschmack.

» Rohmilchseminar Startseite

Das Einfrieren von Lebensmitteln gehört zu den nützlichsten Errungenschaften unserer Zeit. Dabei sollten wir jedoch einiges beachten. Frische ist etwas wunderbares, etwas wofür es sich lohnt nachzudenken. Bemühen Sie sich Frische zu erhalten, Sie werden belohnt mit dem vollen Wohlgeschmack der sich oft schon nach kurzer Zeit verflüchtigt.

Tipps zum Einfrieren unserer Rohmilchbutter:

Unsere Rohmilchbutter wird frisch produziert und ist 3 Wochen gekühlt haltbar. Sie sollten aber bereits bei der Anlieferung Ihren täglichen Butterbedarf abschätzen. Warten Sie nicht die 3 Wochen ab und was übrig bleibt frieren Sie ein. Sie können den vollen Wohlgeschmack mit einem rechtzeitigen einfrieren besser erhalten.

Famliengerechte Portionsgrößen

Machen Sie sich Ihre eigenen Portionsgrößen, überlegen Sie Ihren Bedarf von maximal zwei drei Tagen. So werden Sie den Unterschied - ob tiefgekühlt oder frisch kaum merken und haben immer die frische Rohmilchbutter mit dem herrlichen Wohlgeschmack. Vergessen Sie nicht die Butter am Abend aus dem Gefrierfach zu entnehmen damit ist die Butter in der Früh schön streichfähig. Geben Sie die Rohmilchbutter nicht in die Mikrowelle es wäre Schade um die wichtigen Spurenelemente die in unserer Rohmilch enthalten sind.

Ab in den Gefrierschrank

Lassen Sie die Butter einzeln anfrieren und verpacken Sie dann die Butter in Portionsbeutel. Die Rohmilchbutter sollte in eigene Gefrierbeutel gepackt werden. Nicht vermischen mit anderen Produkten im Tiefkühler damit das volle Aroma erhalten bleibt. Das Einfrieren sollte schnell erfolgen, die Stücke möglichst einzeln flach auflegen.
Nicht zu lange tiefkühlen
Die Rohmilchbutter sollte nicht länger als drei Monate im Tiefkühler sein. Nach drei Monaten beginnt sich die Butter zu verändern und das Aroma entschwindet.

» Rohmilchbutter kaufen bei Schätze aus Österreich

Frische ist unser Erfolg

Unser Butter und Käse Frischeversand

Jeden Montag 3 Uhr Früh: Ihre Butter wird frisch für Sie von Hand gemacht.
Dienstag: Die Frische Butter geht zum Versand.
Mittwoch: Heute kommt die Butter bereits zu Ihnen - "Frischer geht es nicht".
Die Haltbarkeit der Sauerrahmbutter ist wenn Sie bei Ihnen ankommt ca. 20 Tage, bei Lagerung im Kühlschrank.
Die Frische ist ein zarter Hauch
Frieren Sie Ihre Sauerrahmbutter in Portionsgrößen ein. Bis zu drei Monate ohne Qaulitätsverlust.

Lieferung in einer Butter Kühl-Box. Dadurch bleibt die Sauerrahmbutter beim Versand gekühlt.
Ab 4 kg Sauerrahmbutter --->> Kostenloser Versand.

» Rohmilchbutter kaufen bei Schätze aus Österreich



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.