Wir sind bis 20. September 2018 auf Schatzsuche.
Ab 21. September 2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. 
Bestellungen werden ab dem 24. September wieder ausgeliefert. 
Sie können uns natürlich eine Nachricht an j.lemmerer@Schaetzeausoesterreich.at mailen. Gerne melden wir uns dann nach dem 24.September bei Ihnen.

 

Brokkolisprossen 180g

unsere Artikel-Nummer: SAO2522
Gewicht: 180g

Brokkolisprossen Keimlinge

8,50 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK
47,22 EUR pro kg

auf Lager - Lieferzeit 3-5 Tage

Anzahl:


Brokkolisprossen Keimlinge - Brassica rapa cymosa

Das Senföl Sulforahan macht den Brokkoli so besonders wertvoll. Es ist in allen Kohlarten enhalten aber in besonders hohem Ausmaß in den Brokkolisprossen. 100 mal höher als im Brokkoli Gemüse. Die antioxidative und entgiftende Wirkung sowie die hemmende Eigenschaft in der Zellteilung hat in der präventiven Krebsforschung besonders in Kopf und Halsbereich sehr gute Erfolge gebracht. Täglich zwei Esslöffel rohe Brokkolisprossen enthalten die wirksame Menge an Sulforaphan.  

Gesunde Inhaltsstoffe: Kalium, Kalcium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium und Vitaminen wie B1, B2, B6, E und besonders Ascorbinsäure (Vitamin C) und Carotin (Provitamin A), Brokkoli enthält ferner Sulforaphan.

Roh für Gemüsebeilage, Kartoffelgerichte, Reis, Nudeln, Suppen, Eintöpfe, Püree

Wiederverschließbare Sprossenverpackung 180 g

weitere Informationen:


Brokkolisprossen Keimlinge Premium Qualität

Keimlinge und Sprossen sind eine enorme Vitalquelle, es sind aber einige Regeln dabei zu beachten. In der Natur benötigt jeder Samen ganz unterschiedlich Reize an Wärme, Licht, Sauerstoff und Feuchtigkeit. Unsere Sprossen werden in einer bereits 1996 entwickelten Produktionsweise geschaffen, die diesen Anforderungen von gesunden Sprossen bestens entspricht. 

Brokkoli Sprossen - wie verwenden?

Die Brokkoli Sprossen haben einen leichten Kohlartigen pikanten Geschmack der an Kresse erinnert. Brokkoli Sprossen sind roh sehr gut zu genießen. Für einen empfindlichen Magen sollten sie blanchiert werden, dabei gehen leider wertvolle Inhaltsstoffe verloren. Täglich zwei Esslöffel Brokkolisprossen enthalten die wirksame Menge an Sulforaphan.
Ganz hervorragend schmecken die Brokkolisprossen zu Salaten, auf Jausenbrote, zu Rohkost oder zu gedünstetem Gemüse. Sie sind aber auch eine gesunde Auffrischung für Smoothis zu Fisch und auch in Suppen als Garnierung.

Brokkoli Keimlinge

Brokkolisprossen ziehen - Brokkoli Gürnkraut entwickeln

Anweichen im Wasser. Zuerst die Samen 8 Stunden in reichlich Wasser einweichen. Machen Sie zu Beginn nicht zu große Mengen. Gerade die Brokkoliprossen können bis zum Keimling das mehrfache ihres Trockenvolumen erreichen und aus einer Tasse Samen ergeben sich bis fünf Tassen Sprossen. 
Keimen im Glas. Verwenden Sie jetzt zum Keimen ein Glas das Sie leicht spülen können. Brokkoli ist ein Dunkelkeimer und sollte ganz am Beginn der Keimung wenig Licht bekommen. Wenn sich die ersten Blättchen gehören auch sie an einen hellen Platz. Zum Aufstellen ist der ideale Platz eine Fensterbank mit Licht und Wärme. Wässern und waschen Sie die Sprossen zwei- bis dreimal täglich sehr gründlich bei fließenden warmen Wasser durch. Eine gute Keimtemperatur ist 20 bis 22 Grad, mehr schadet nicht, kalt soll es aber nicht sein. 
Reinigen und ernten. Je nach Temperatur sind am dritten oder vierten Tag die Keimlinge bereit für die Ernte; noch einmal gründlich durchspülen und genießen, essbar sind sie einige Tage. Wichtig ist es immer vor dem Ernten gründlich durchspülen. Nach zwei Tagen verfärben sich die Samen dann blasslila, verlieren ihre Zartheit und werden herber im Geschmack. Deshalb weniger und öfter frisch keimen. Frisch sind sie absolut am Besten.
Brokkoli Grünkraut. Lässt man die Brokkoli Sprossen weiter keimen können sie als sogenanntes Mikrogrün bis zu 12 Tage geerntet werden. Dafür sollten Sie aber einen Sprossenturm verwenden, das Keimglas eignet sich nur für die Sprossen Keimung.

>>> Mehr Informationen über Sprossen ziehen

Wo kommt der Brokkoli eigentlich her?

Seit den 60er Jahren gibt es den Brokkoli auch in der deutsch österreichischen Küche. Seinen Namen hat er aus Italien mitgebracht, Kohlsprossen = broccoli. Der Brokkoli ist eine Kreuzblütler, ein Kohlgewächs und eng mit Radieschen, Kapuzinerkresse, Senf oder Rocula verwandt. 

Brokkoli Sprossen

 

 

 

Sie befinden sich hier: > Brokkolisprossen

Produktbewertungen

Für diesen Artikel wurden noch keine Bewertungen veröffentlicht.



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.