Geflügelherbst - jetzt gesundes Geflügel reservieren 

 

Boxhornklee Samen 200g

unsere Artikel-Nummer: SAO2530
Gewicht: 200g

5,20 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK
26,00 EUR pro kg

auf Lager - Lieferzeit 3-5 Tage

Anzahl:


Der Boxhornklee Samen nimmt in der Heilkunde einen der vordersten Plätze ein.
Ursprung China Indien Grundgewürz für die Curryherstellung
Wertvolle Inhaltsstoffe: Vitamin A, D, E, B1, B2, reich an Eisen und Phosphor, Enzyme und Hormonen
Für: Salate, Sandwich als Belag, Suppen, Terrine, Kalte Saucen
Tipp: Für stillende Mütter - unterstützt die Milchproduktion

Wiederverschließbare Sprossenverpackung 200 g

weitere Informationen:


Boxhornklee- Keimlinge Premium Qualität

Keimlinge und Sprossen sind eine enorme Vitalquelle, es sind aber einige Regeln dabei zu beachten. In der Natur benötigt jeder Samen ganz unterschiedlich Reize an Wärme, Licht, Sauerstoff und Feuchtigkeit. Unsere Sprossen werden in einer bereits 1996 entwickelten Produktionsweise geschaffen, die diesen Anforderungen von gesunden Sprossen bestens entspricht.

Alfalfa Sprossen

Boxhornkleesamen

Boxhornklee wird schon 3.700 Jahre vor Chr. von einem chinesischen Kaiser als Heilpflanze beschrieben. Von China fand er den Weg über Indien, Persien nach Ägypten. Sogar im Grab von Tutenchamun fand man Boxhornkleesamen. In der Neuzeit empfahl in Paracelsus, aber der Pfarrer Kneipp machte den Bockshornklee bei uns erst richtig bekannt. In der heutigen Naturheilkunde wird Bockshornklee bei einer Vielzahl an Beschwerden eingesetzt. Er hat einen ausgezeichneten Ruf beim Haarwachstum. Auch bei der MIlchbildung bei stillenden Müttern ist Bockshornklee eine gute Ergänzung. 
Bei Hochleistungssportlern ist Bockshornklee besonders beliebt da es den Testoserinspiegel anheben kann. Das enhaltene Foenugraecin ist ein pfanzliches Hormon und ist für die Regulation der körpereigenen Hormone zuständig, es erhöht bei der Frau die Milchbildung und beim Mann den Testoseronspiegel. Bei den Spitzensportlern heißt es dann Fenugreek, ist aber nichts anderes als Bockshornkleesamen.
Die Bitterstoffe im Boxhornkleesamen sind sehr gut für die Anregung der Magen und Darmtätigkeit und ist auch ein Apetittanreger.

Boxhornklee Sprossen ziehen 

Anweichen im Wasser. Zuerst die Samen 8 Stunden in reichlich Wasser einweichen. Machen Sie zu Beginn nicht zu große Mengen. Die Bockshornklee Sprossen können bis zum Keimling das mehrfache ihres Trockenvolumen erreichen und aus einer Tasse Samen ergeben sich bis fünf Tassen Sprossen. 
Keimen im Glas. Verwenden Sie jetzt zum Keimen ein Glas das Sie leicht spülen können. Zum Aufstellen ist der ideale Platz eine Fensterbank mit Licht und Wärme. Wässern und waschen Sie die Sprossen zwei- bis dreimal täglich sehr gründlich bei fließenden warmen Wasser durch. Eine gute Keimtemperatur ist 20 bis 22 Grad, mehr schadet nicht, kalt soll es aber nicht sein. 
Reinigen und ernten. Je nach Temperatur sind am dritten oder vierten Tag die Keimlinge bereit für die Ernte; noch einmal gründlich durchspülen und genießen, essbar sind sie einige Tage. Wichtig ist es immer vor dem Ernten gründlich durchspülen. Nach zwei Tagen verfärben sich die Samen dann blasslila, verlieren ihre Zartheit und werden herber im Geschmack. Deshalb weniger und öfter frisch keimen. Frisch sind sie absolut am Besten.

>>> Mehr Informationen über Sprossen ziehen

Boxhornklee Sprossen

Der Boxhornkleesprossen haben einen frisch ganz leicht bitteren Geschmack. Auf einem Sauerteigbrot und Rohmilchbutter eine gute Ergänzung zu einem gesunden Frühstück. Diese Keimlinge gehen besonders stark auf, also nicht zuviel in das Glas geben.

Boxhornkleesprossen

Sie befinden sich hier: > Alfalfa Sprossen

Produktbewertungen

Für diesen Artikel wurden noch keine Bewertungen veröffentlicht.



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.